Obsthof Wicke - wir über uns -
Seit 2002 produzieren wir auf 6 ha Anbaufläche Obst nach den Richtlinien des Kontrolliert Integrierten Anbaus in Rheinland-Pfalz. Im Anbau sind über 20 Apfelsorten, Birnen, Nashis, Zwetschen, Mirabellen und ein großes Sortiment an Pfirsich und Nektarinesorten. Wir verarbeiten unser Obst zu leckeren Säften, Trockenobst und Frucht-Secco.
Die meisten Kulturarbeiten werden vom Betriebsleiterehepaar Tobias und Carola Wicke selbst vorgenommen, in der Erntezeit werden wir durch Saisonarbeitskräfte unterstützt.

Mit zur Familie gehören die Kinder Pauline, Hanna und Emil, die fleißig Äpfel essen und uns schon bei der einen oder anderen Arbeit helfen können. Emil fährt am liebsten mit seinem Papa im Traktor mit.
Tobias Wicke ist gelernter Landschaftsgärtner und hat an der FH Geisenheim seinen Abschluss als Diplomingenieur für Gartenbau der Fachrichtung Obstbau und Betriebswirtschaft gemacht. Carola Wicke erwarb ihre Kenntnisse in einer Obstbaulehre in einem biologisch wirtschaftenden Betrieb im Alten Land und ebenfalls an der FH Geisenheim. Nach dem gemeinsamen Studium entstand der Wunsch, einen Obstbaubetrieb zu bewirtschaften, obwohl von Seiten beider Familien keine Landwirtschaft vorhanden war.
Über die Obstbauberatung des Landes Rheinland-Pfalz fand sich ein kleiner Betrieb in Hochstadt, der ab 2002 zu pachten war.

So wurde mit 2,5 ha Apfelanbaufläche und einigen Pfirsich- und Zwetschenbäumen der Grundstock für den heutigen Obstbaubetrieb gelegt.

Obsthof Wicke
Obere Brückengärten 1 | 76879 Hochstadt | Tel.: 06347 - 919650